Völkerwahl & Bienenzucht

November 12, 2017

Völkerwahl

@ Countess Fuu Mai: Ich werde genauer ins Detail gehen.

• König/Königin: Muss vom dominanten Stamm des Bioms sein, in dem der Machtsitz des Königreiches liegt.
• Herzog/Herzogin: Muss von dem dominanten Stamm des Bioms sein.
• Graf/Gräfin: Muss von einem der dominanten Stämme des Bioms ihrer Grafschaft sein
• Bürgermeister/Baron: Kann von jedem Stamm sein, das in der Stadt angesiedelt ist die sie Verwalten.
• Niederer Adel / Abenteurer: Blutlinie/Stamm basiert einzig und allein auf der Familie die sie Wählen

Erklärung 1: Nehmen wir an ich wäre der König einer Region die sowohl Laubwälder als auch Ebenen mit gemäßigten Klima beinhaltet. Innerhalb des Königreiches sind alle möglichen Stämme zu finden. Allerdings, je nachdem welches Biom ich als mein eigenes wähle, werde ich entweder ein Neran oder Kypiq sein.

Erklärung 2: Mein König wählt eine Region die sowohl von Hrothi als auch Brudvir besiedelt ist. Meine Herzogtum ist am Fuße eines Berges angesiedelt, umgeben von Bäumen, Feldern und Flüssen. Als Herzog der Region wird erwartet das ich Hrothi bin. Allerdings können meine Grafen Hrothi, Brudvir oder möglicherweise sogar Neran sein, wenn mein Herzogtum Grafschaften hat welche gänzlich ausserhalb des Gebirges liegen.

Erklärung 3: Ich bin Bürgermeister innerhalb eines Strauchsumpfes. Meine Stadt liegt innerhalb einer Grenzgrafschaft, an der Grenze zu dem Tropischen Regenwald und einem nahen sumpfigen Feuchtgebiet. Ich werde höchstwarscheinlich To’resk, Dras und vielleicht sogar Janoa in meiner Stadt haben. Als Bürgermeister kann ich eines der drei Stämme sein.

@Countess Fuu Mai: Welches Biom meinst du? Kypiq machen sich gut in gemäßigten Regionen. Siemachen sich vernünftigerweise gut im Süden bis zu den Subtropischen Gebieten, aber ihre kleine größe macht sie nicht sonderlich geeignet für den Subarktischen Raum.


Bienen

Frage 1: Wird die Qualität von Bienen die als Bienenstock mit EP gekauft werden eine einzelnde festgelegte Qualität haben, oder wird die Qualität zufällig festgelegt?

Antwort: Sie werden eine festgelegte Qualität haben. Wir haben niemals Spieler Ep Items kaufen lassen ohne sie Wissen zu lassen welche Qualität die Gegenstände haben, ausser es handelt sich um speziell designte Gegenstände um die Welt mit etwas zufälligkeit zu versehen. Wie zum Beispiel der Gegenstand „Zufälliges Haustier“ oder ähnliches.

Frage 2: Werden Bienen auf natürliche Weise in der Welt vorkommen und, wenn dem so ist, werden sie eine festgelegte oder zufällige Qualität haben? Kann man diese Bienen auch fangen?

Antwort: Sie werden natürlich in der Welt vorkommen und werden mehr zufällig in ihrer Qualität sein. Sie werden Fangbar sein, aber es ist am einfachsten dies zu tun wenn der Bienenstock ausschwärmt

Frage 3: Wird das Bienenzüchten die Qualität der Bienen gar nicht, mit festgelegten Wert oder zufälligen Wert ändern (verbesserung oder verminderung)?

Antwort: Bienenzüchten funktioniert genauso wie mit anderen Tieren / Insekten. Züchten der selben Art wird keine veränderung bewirken. Züchten mit anderen Arten resultiert in Hybriden mit ähnlicher

Frage 4: Was wird der Vorteil von qualitativ hochwertigeren Bienen sein? (Mehr/besserer Honig, veränderte Verhaltensmuster, langlebigkeit?

Antwort: Ja, Ich studiere Bienenzucht als Hobbie und werde das alles mit einbeziehen. Verschiedene Bienenstämme werden öfter/weniger auschwärmen, reproduzieren sich unterschiedlich oft, sammeln mehr Honig, sind mehr/weniger aggresiv, leben länger, etc.

Frage 5: Werden andere Spieler in der Lage sein Bienenstöcke zu Untersuchen um die Qualität festzustellen, sodass hochwertige Bienenstäme ein höheres Risiko haben gestohlen zu werden?

Antwort: Ja

Frage 6: Was wird die normale Lebenszeit einer Bienenkolonie sein? Werden Spieler ungesunde Kolonien mit neuen Königinnen erneuen können?

Antwort: Die durchschnittliche Lebenserwartung einer Biene beträgt etwa 6 Monate. Also etwa 3-4 Tage in Elyria. Es wird notwendig sein die Bienenstöcke mit sorgfalt zu pflegen, notfalls mit dem einsetzen einer neuen Königin.

Frage 7: Wird die Königin neue Königinnen brüten sodass ein neuer Schwarm aus der Kolonie ausbricht, und wenn dem so ist, wird das die Population von wilden Bienen erhöhen? Wird das einen positiven, negativen oder gar keinen Einfluss auf der Qualität der wilden Bienen haben?

Antwort: Königinnen brüten Königinnen. Das Resultiert sowohl in einem neuen Schwarm, als auch darin das die neue Königin die alte ersetzt nachdem diese gestorben ist. Das ausschwärmen neuer Schwärme kann positiven als auch negativen Effekt haben, je nach Region und Aggresivität der Bienen.

Von Snipehunter

Elyrian Celestial mechanics

Hoffentlich verrat ich nicht zu viel: Ein Elyrischer Tag wird 2,8 Stunden haben.
Für jene die die sich mit der Wissenschaft beschäftigen wollen: Variabilität in den Jahreszeiten könnte auf verschiedeneinteressante Aspekte der planetarischen Dynamik hinweisen (z.B. könnte der Planet auf seiner Rotationsaxe wackeln)

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Zeit für Geschenke

December 21, 2017

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv